Listen
Mutter und Sohn mit Windrad
Geld

Förderprogramme

Das Land Hessen legt für familienrelevante Bereiche nichtinvestive Förderprogramme auf, aus denen Träger von Projekten und Maßnahmen Zuschüsse als sogenannte "freiwillige Leistungen" des Landes erhalten können.

Förderprogramme in Hessen

Ziel ist es, innovative und zukunftsorientierte Initiativen und Projekte zu unterstützen und bürgernahe, an den regionalen Bedarfen und Problemlagen orientierte Handlungskonzepte, zu fördern.

Die hierfür vorgesehenen Haushaltsmittel werden jährlich im Haushaltsplan des Landes aufgestellt, durch das Haushaltsgesetz festgestellt und im Landtag verabschiedet.

Die Familien- und Sozialpolitik der Landesregierung richtet sich nach den Grundsätzen der Solidarität und Subsidiarität.

Hessischer Rechnungshof

Der  Hessische Rechnungshof, oberste Landesbehörde mit Sitz in Darmstadt, ist unabhängig und hat nach der Hessischen Verfassung den Auftrag, die öffentliche Finanzkontrolle der Haushalts- und Wirtschaftsführung des Landes Hessen sicherzustellen.

Zuletzt aktualisiert am 03.03.2016

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

Stylesheet ändern

Mit dieser Funktion werden die Kontraste der Schriften auf einen Wert 5:1 erhöht. Sollte Ihnen das nicht ausreichen, benutzen Sie bitte die Einstellmöglichkeiten Ihres Computers.

Hilfe hierzu finden Sie auf einfachsurfen.sozialnetz-service.de