Listen
Arzt untersucht Ohr eines Babys
Gesundheit & Erholung

Familie und Gesundheit

Die in Familien praktizierte Gesundheitsvorsorge und Gesundheitsförderung, die Antizipation von Risiken, die Vermeidung von Gefährdungen, letztlich die Aufgeschlossenheit für Entwicklungspotenziale sind nachhaltig dafür verantwortlich, auf welchem Niveau sich die individuell erreichbare Gesundheit der Kinder befindet.

Gesundheitsförderung

Familienorientierte Gesundheitsförderung konzentriert sich vor allem auf die Zeit der Schwangerschaft und auf das Säuglings-, Kinder- und Jugendalter. Gesundheitliche Defizite können durch gezielte Frühförderung und eine präventive Gesundheitsförderung ausgeglichen werden.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Gesundheit der Mütter. Die Veränderungen in Gesellschaft und Familie belasten insbesondere Mütter in ihrer Doppelrolle. Erschöpfungszustände und psychosomatische Erkrankungen von Frauen nehmen zu. Bei der gesundheitlichen und sozialen Stärkung von Müttern leistet die Müttergenesung mit ihren Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen einen wichtigen Beitrag.

Zuletzt aktualisiert am 03.07.2015
Weitere Informationen

Zeckenprävention - Warum auf Zecken achten? Informationen erhalten Sie beim Borreliose und FSME Bund Deutschland e.V.

Querverweis

Beratungsangebote und Kurse zum Thema Gesundheit in Hessen gibt es in:

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

Stylesheet ändern

Mit dieser Funktion werden die Kontraste der Schriften auf einen Wert 5:1 erhöht. Sollte Ihnen das nicht ausreichen, benutzen Sie bitte die Einstellmöglichkeiten Ihres Computers.

Hilfe hierzu finden Sie auf einfachsurfen.sozialnetz-service.de