Listen
Kinder beim Tauziehen
Kinder & Jugendliche

Girls' Day 2008

Girls'Day 2008 im Hessischen Sozialministerium brachte neue Einblicke

Für 28 Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 15 Jahren fing der Girls'Day 2008 mit einem gemeinsamen „gesunden“ Frühstück an, das von DAK als Kooperationspartnerin des Girls’ Days im Hessischen Sozialministerium angeboten wurde.

Staatssekretär Gerd Krämer begrüßte die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. „Wir wollen euch heute einen Einblick in die vielen Tätigkeiten von Frauen und Männern in einer Verwaltung bieten. Aber auch mit Engagementfeldern, die mit dem Hessischen Sozialministerium in Kontakt stehen, werdet ihr in Kontakt kommen“, so Krämer.

Wie in den vergangenen Jahren bot der Girls'Day einen kurzweiligen Mix aus Einblicken in die konkrete Praxis, die Arbeits- und Themenfelder des Sozialministeriums und die Organisation des Hauses.

So brachte der Einblick in die Arbeit des Johanniter Rettungsdienstes und das Gespräch mit einem Teilnehmer in einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) eine erste Konfrontation mit einer möglichen Tätigkeit bzw. einem Engagement im sozialen Bereich.

Etwas „trockener“ fiel die Auseinandersetzung in Arbeitsgruppen zum Thema Jugendschutz und Öffentlichkeitsarbeit aus. Trotzdem zeigte sich auch hier das Interesse der Jugendlichen und die Verbindung zwischen sozialen Themen und einzelnen Berufsfeldern wurde deutlich.

Das der Girls'Day im Hessischen Sozialministerium bei den Jugendlichen gut ankam, zeigte sich an der lockeren Atmosphäre in den kleinen Gruppen von Mädchen und Jungen, die das Haus erkundeten, um schnellst möglichst die Fragen auf dem „Rallye-Bogen" auszufüllen.

Rückmeldungen zum Girls'Day 2008

"Das mit der Pressearbeit finde ich als Beruf sehr interessant", Anna 14 Jahre

"Vielleicht mache ich ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)", Lukas 13 Jahre

Girls´Day

Am Girls' Day öffnen Unternehmen und Organisationen ihre Türen für Mädchen und informieren über ein breites Spektrum von Ausbildungsberufen im Handwerk, in der Technik, in der Informationstechnologie. Auch für Jungen kann der Girls' Day ein außergewöhnlicher Tag sein. Sie lernen an diesem Tag beispielsweise soziale Berufsfelder kennen und werden typische, vermeintlich frauentypische Arbeitsplätze in Kindergärten, Grundschulen, Krankenhäusern, Altenheimen und ambulante Versorgungsdiensten erkunden.

Zuletzt aktualisiert am 13.04.2016

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

Stylesheet ändern

Mit dieser Funktion werden die Kontraste der Schriften auf einen Wert 5:1 erhöht. Sollte Ihnen das nicht ausreichen, benutzen Sie bitte die Einstellmöglichkeiten Ihres Computers.

Weitere Möglichkeiten finden Sie in den Einstellungen Ihres Browsers.