Ausgezeichnetes Engagement für das Miteinander von Generationen

Zum achten Mal zeichnet Sozial- und Integrationsminister Kai Klose im Rahmen einer Feierstunde die Preisträger des Wettbewerbs „Aktion Generation – lokale Familien stärken“ aus. Das Schwerpunktthema des Wettbewerbs lautete „Gemeinsam und nicht einsam“. Der Begriff „lokale Familie“ geht über klassische Verwandtschaftsbeziehungen hinaus und meint eine Gemeinschaft, in der unterschiedliche Menschen aller Generationen zusammenleben und füreinander da sind. „Begegnungen zwischen Jung und Alt fanden lange selbstverständlich statt und waren für die meisten Menschen alltäglich. Heute gibt es in Deutschland immer weniger Familien, in denen mehrere Generationen unter einem Dach leben. Wenn der demografische Wandel gesellschaftliche Distanzen fördert, muss die lokale Familie verstärkt in den Mittelpunkt rücken“, erklärt Kai Klose.

Vor diesem Hintergrund setzt die Aktion Generation Impulse und zeichnet Konzepte aus, die das Miteinander von Jung und Alt und die Verantwortung füreinander auf unterschiedliche Weise thematisieren. „Solidarität auch zwischen Jung und Alt ist ein wichtiger Bestandteil unserer Kultur und Gesellschaft. Das spiegelt sich in vielen regionalen Projekten wider“, sagt Minister Klose und betont: „Wir werden sie weiterhin unterstützen – zum Beispiel bei alleinstehenden älteren und jungen Menschen, bei Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen zu Hause oder in Alten- und Pflegeheimen. Unser diesjähriges Schwerpunktthema setzt genau hier an und fördert Solidarität vor Ort.“

Klose lobt die Projektkonzepte der Preisträger, die neben kreativem Potenzial zeigten, dass viele generationsübergreifende Unterstützung anbieten, um sozialer Isolation entgegenzuwirken. „Sie gehen mit Ihren Konzepten voran und geben Anreize für andere, es Ihnen gleich zu tun. Damit entfalten sie Vorbildcharakter für alle“, schließt Klose.

Die Preisträger sowie Bilder der Veranstaltung und der Preisträger*innen stehen unter folgendem Link zum Download zur Verfügung: https://soziales.hessen.de/presse/ausgezeichnetes-engagement-fuer-das-miteinander-von-generationen

 

Zuletzt bearbeitet: 02. November 2022