FamilienMagazin

Das Baby verstehen, schon vor der Geburt

Thema des Monats

Das Baby verstehen, schon vor der Geburt

Kann eine Mutter mit ihrem Ungeborenen kommunizieren? Dem Ansatz der Mutter-Kind-Bindungsanalyse folgend ist das möglich. Mutter und Baby tauschen ihre Gefühle und Gedanken aus, eine besonders tiefe Bindung entsteht. Die Geburt verläuft unkomplizierter, die Entwicklung des Kindes wird positiv unterstützt. Wie können Schwangere diesen „seelischen Dialog“erlernen? Was sind die Vorteile für Mutter und Kind?

Aktuell

Hessen fördert 113 Familienzentren

Friedberg. 113 Familienzentren sind in Hessen mittlerweile etabliert und werden durch das Hessische Ministerium für Soziales und Integration mit bis zu 12.000 Euro pro Einrichtung und Jahr gefördert. Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel, der sich heute im Evangelischen Familienzentrum in Friedberg über die Arbeit vor Ort informierte, zeigte sich erfreut über die Vielfalt dieser  Einrichtungen.

Familienpolitik

Elterngeld

Mit dem Elterngeld unterstützt der Staat Väter und Mütter, die sich im ersten Lebensjahr des Neugeborenen vorrangig der Betreuung ihres Kindes widmen wollen.

 

Kleines Kind mit Büchern

 

 

 

Kurz&Knapp

Erfahren Sie auf einen Blick, wie der FamilienAtlas funktioniert und was er zu bieten hat

 

Detailsuche

  • Adressbuch
  • Einrichtungen und Ansprechpartner in Ihrer Nähe
  • Erste Hilfe
  • Die Anlaufstelle für den familiären Notfall
  • Kontakt
  • Der direkte Draht zur FamilienAtlas - Redaktion
Seitenanfang