Listen
Menschen beim Familientag
Aktionen & Initiativen

Hessischer Familienbericht

Die Hessische Landesregierung erfüllt mit den Hessischen Familienberichten ihren Auftrag, dem Hessischen Landtag in regelmäßigen Abständen über die Maßnahmen der hessischen Familienpolitik zu berichten.

Hessische Familienberichte

Familien sind das tragende Fundament und ein Symbol für die Zukunft unserer Gesellschaft. In einer Zeit rasanten gesellschaftlichen Wandels gewinnt die familiäre Gemeinschaft zunehmend an Bedeutung. Familien und Kinder sind Ausdruck der Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft. Aufgabe der Politik ist es, durch verbesserte Rahmenbedingungen die Familien zu stützen, damit sie die Herausforderungen des gesellschaftlichen Wandels leichter meistern können.

Die Federführung zur Erstellung der Hessischen Familienberichte obliegt dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration unter Beteiligung aller Ressorts der Landesregierung.

Folgende Hessische Familienberichte sind bisher erschienen:

1. Hessischer Familienbericht im Juni 1994

2. Hessischer Familienbericht im August 1998
    "Vereinbarkeit von Familie und Beruf"

3. Hessischer Familienbericht im Juli 2001
    "Familienfreundliches Hessen"

4. Hessischer Familienbericht im November 2005
    "Familienpolitik in Hessen"

5. Hessischer Familienbericht im Januar 2008

6. Hessischer Familienbericht im Mai 2013
   "Hessen hat Familiensinn - 
   Kinderbetreuung, frühkindliche Bildung und
  die Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Studium"

Zuletzt aktualisiert am 06.03.2016

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

Stylesheet ändern

Mit dieser Funktion werden die Kontraste der Schriften auf einen Wert 5:1 erhöht. Sollte Ihnen das nicht ausreichen, benutzen Sie bitte die Einstellmöglichkeiten Ihres Computers.

Hilfe hierzu finden Sie auf einfachsurfen.sozialnetz-service.de