Listen
Oma und Enkel mit Hund auf einer Bank im Wald
Alter

Leben im Alter

Viele ältere Menschen haben heute den Wunsch, im Alter ein selbstständiges und eigenverantwortliches Leben zu führen.

Dabei wollen sie die Chancen und Freiheiten nutzen, die das von familiären und beruflichen Verpflichtungen entbundene "dritte Lebensalter" bieten kann.

Senioren und Seniorinnen zeigen ein reges Interesse an der Nutzung von Bildungsangeboten. Viele leisten einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben. Sie engagieren sich in Netzwerken und Selbsthilfegruppen für ältere Menschen oder übernehmen soziale Verantwortung, indem sie in Kommunen, Nachbarschaften, Vereinen, Verbänden und Organisationen freiwillige oder ehrenamtliche Tätigkeiten ausüben.

Politik für ältere Menschen muss bei dem ansetzen, was ältere Menschen selbst wollen. Das wichtigste Leitziel der Altenpolitik in Hessen ist es daher, ältere Menschen in der Selbständigkeit ihrer Lebensführung zu unterstützen sowie ihre gesellschaftliche Teilhabe zu erhalten und zu fördern.

Wie und wofür engagieren sich ältere Menschen?

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat am im April 2011 den Monitor Engagement "Wie und wofür engagieren sich ältere Menschen?" veröffentlicht. Der Monitor zeigt, das Engagementpotenzial auf und berücksichtigt auch das Thema Pflege.

 

Altenberichte der Bundesregierung

In jeder Legislaturperiode der Bundesregierung wird ein Bericht zur Lebenssituation der älteren Menschen erstellt. 

Im November 2010 erschien der 6. Altenbericht: Altersbilder in der Gesellschaft.

Zuletzt aktualisiert am 20.07.2016
Weitere Informationen

11. Deutscher Seniorentag 2015

Unter dem Motto "Gemeinsam in die Zukunft!" fand der 11. Deutsche Seniorentag am 2.-4. Juli 2015 in Frankfurt statt. Die Deutschen Seniorentage werden alle drei Jahre jeweils an einem anderen Ort von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) e.V. veranstaltet.

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

Stylesheet ändern

Mit dieser Funktion werden die Kontraste der Schriften auf einen Wert 5:1 erhöht. Sollte Ihnen das nicht ausreichen, benutzen Sie bitte die Einstellmöglichkeiten Ihres Computers.

Hilfe hierzu finden Sie auf einfachsurfen.sozialnetz-service.de