Listen
Kinder beim Tauziehen
Kinder & Jugendliche

Beteiligung

Über den engen Rahmen der Familie hinaus gilt es, die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen bei der Gestaltung ihres Lebensraums aufzugreifen. Sie sollen ihre Interessen in die Planungs- und Entscheidungsprozesse des Gemeinwesens einbringen können.

In Hessen gibt es verschiedene Modelle und Projekte, um diese Beteiligung von Kindern und Jugendlichen herzustellen. Auf kommunaler Ebene spielen die ca. 250 Beteiligungsprozesse der Lokalen Agenda 21 eine wichtige Rolle. Durch Aktivitäten wie Zukunftswerkstätten, Zukunftskonferenzen, Projektwochen, zielgruppenspezifische Projekte und Ansprache werden Jugendliche für eine Beteiligung an den Agenda-21-Prozessen motiviert.

Ehrenamtliches und freiwilliges Engagement

Überdurchschnittlich viel Zeit investieren junge Menschen in ein ehrenamtliches und freiwilliges Engagement – zumeist in Jugendverbänden und in örtlichen Projekten. Die Jugendverbände können mit ihren vielfältigen Angeboten als eine Keimzelle ehrenamtlichen Engagements gesehen werden. Ihre Arbeit unterstützt das Land jährlich mit 2.160.000 €.

Zuletzt aktualisiert am 16.01.2017

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

Stylesheet ändern

Mit dieser Funktion werden die Kontraste der Schriften auf einen Wert 5:1 erhöht. Sollte Ihnen das nicht ausreichen, benutzen Sie bitte die Einstellmöglichkeiten Ihres Computers.

Hilfe hierzu finden Sie auf einfachsurfen.sozialnetz-service.de