Listen
Menschen diskutieren im Kreis Gruppe
Zusammenleben

Sekten und Psychogruppen

So genannte "Sekten, Jugendsekten, Psychogruppen, destruktive Kulte, neu religiöse Bewegungen, esoterische Angebote" rücken immer wieder in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses. 

Antwort auf Lebensfragen

Viele Menschen erleben die heutige Zeit als schnelllebig mit wachsender Verunsicherung bezüglich Werthaltungen und ethischen Normen. Sie haben ein Bedürfnis nach Antwort auf Lebensfragen, nach Gemeinschaft mit anderen Menschen, nach Sinnerfüllung und tieferer Bedeutung des Lebens, nach neuer und mehr Lebensqualität, nach Einheit von Körper und Seele. Gruppierungen, die offensiv Orientierung anbieten, deren Botschaften einfach sind und die komplizierte Welt vereinfachen, erscheinen verlockend. Doch allgemein verbindliche Antworten auf diese Fragen gibt es nicht. Es hat sich ein Markt mit vielen Angeboten der Lebenshilfe bzw. Lebensbewältigungshilfe etabliert. Ein breites Spektrum an Sinn- und Orientierungsangeboten tut sich dem Fragenden auf. Dieser Markt der Sinngebung bietet Dienstleistungen an, die Antwort auf viele offene Fragen, Wünsche und Bedürfnisse, Heilung und Gesundheit versprechen.

Gefahren

Mancher dieser Orientierungen erweisen sich als  schädlich. Häufig werden psychische Abhängigkeit und die Gefährdung der seelischen und körperlichen Gesundheit  als mögliche Gefahren genannt. Zu den Methoden mancher Organisationen gehört beispielsweise die Feststellung angeblicher Mängel der Persönlichkeit. Darauf aufbauend wird ein Spektrum von "Maßnahmen" angeboten, mit denen versprochen wird, die Persönlichkeit zu entwickeln und das Selbstbewusstsein zu fördern und zu stärken.

Hinweise zur Wachsamkeit

Angebote, die Lebensbewältigungshilfe bzw. Erfolg im persönlichen Alltag oder Beruf versprechen, sind vielfältig und nahezu unüberschaubar. Viele Menschen haben Schwierigkeiten, sich in der Vielfalt der Angebote überhaupt zurechtzufinden, zwischen hilfreichen und problematischen Offerten zu unterscheiden. Gerade deshalb ist es wichtig, sich zu informieren, aufmerksam, wachsam und kritisch zu sein, bevor man in näheren Kontakt mit einer Gruppe oder Organisation tritt.
Weit verbreitet ist die Ansicht, dass nur „labile“ oder „schwache“ Menschen anfällig für eine Mitgliedschaft einer dieser zahlreichen Gruppierungen sind. Doch diese Vorstellung entspricht nicht der Realität.

Nur mit Information und Aufklärung kann die Kritikfähigkeit gegenüber unseriösen Anbietern auf dem „Lebenshilfe- oder Psychomarkt“ verstärkt werden. Im Sinne des Verbraucherschutzes sind Informationen über Angebote und Warnungen vor finanzieller Übervorteilung, Rechtsverlust, Betrug, gesundheitliche Gefahren und Warnungen vor Risiken und Nebenwirkungen angebotener Waren und Verfahren zu beachten.

Information, Beratung und Hilfe

Überall in Hessen gibt es psychosoziale Beratungsdienste mit verschiedenen Aufgabenschwerpunkten. Dazu zählen Erziehungsberatungsstellen, Jugend- und Drogenberatungsstellen, Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstellen und andere. Auch Jugendämter stehen als Beratungs- und Anlaufstellen zur Verfügung. Diese Beratungsstellen sind nicht auf das Thema "Sekten" spezialisiert. Staatliche Stellen dürfen keine Beratung erteilen, die Eingriffe in die Religionsfreiheit beinhaltet, weil der Staat zur weltanschaulichen Neutralität verpflichtet ist. Die Beratungsstellen können aber bei Angelegenheiten im Zusammenhang mit einem "Sektenproblem" helfen. Spezifische Beratung in "Weltanschauungsfragen" bieten die Kirchen in Hessen an.

Zuletzt aktualisiert am 04.03.2016
Weitere Informationen

SINUS – Sekten Information und Selbsthilfe Hessen e.V.

SINUS bietet Hilfestellung durch Beratung und Information von Betroffenen und deren Angehörigen.

Ansprechpartner

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Dr. Martin Nörber
Gudrun Schwarz

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

Stylesheet ändern

Mit dieser Funktion werden die Kontraste der Schriften auf einen Wert 5:1 erhöht. Sollte Ihnen das nicht ausreichen, benutzen Sie bitte die Einstellmöglichkeiten Ihres Computers.

Hilfe hierzu finden Sie auf einfachsurfen.sozialnetz-service.de